Versandbedingungen

Versand- und Zahlungsbedingungen der Canyon Bicycles GmbH, D-56073 Koblenz

Sämtliche Lieferungen erfolgen durch UPS. Bei Nachlieferungen informieren wir Dich vorab über anfallende Kosten.

Die Lieferung erfolgt immer vorbehaltlich Verfügbarkeit. Der Kaufvertrag kommt mit Erfüllung durch Canyon zustande, er wird also erst durch die Aushändigung der Ware gemäß Lieferschein rechtskräftig geschlossen. Bei Katalog-, Telefon- und Internetbestellungen werden wir Dich über den Eingang Deiner Bestellung per E-Mail informieren.

Alle unsere Pakete sind auf dem Versandweg versichert. Bitte prüfe bei Erhalt das Paket sofort auf äußerliche Beschädigungen. Eventuelle Schäden müssen dem Transportunternehmen innerhalb von 24 Stunden gemeldet werden. Du erhältst dort eine Bestätigung Deiner Meldung, die Du zusammen mit dem Originalpaket und einer Rechnungskopie an uns schickst. Bitte setze Dich vor dem Versand telefonisch mit uns in Verbindung.

Wähle ein Land, um die dazugehörigen Versandkosten anzuzeigen:

  • Versandkosten für Fahrradzubehör:
  • Versandkosten Expresslieferung für Fahrradzubehör:
  • Versandkosten für Fahrräder:
  • + Bikeguard
  • Versandkosten für Rahmen und Bike-Koffer:

Montierte Fahrräder werden ausschließlich im Bikeguard-Spezialkarton ausgeliefert, wofür zusätzliche Kosten in Höhe von CHF 16,52 anfallen.

Unsere Preise werden inklusive Schweizer Mehrwertsteuer angezeigt, die jedoch von uns vor der Rechnungsstellung wieder von der Rechnungssumme abgezogen wird, so dass diese vom Kunden bei Warenerhalt zu entrichten ist. Unsere Preise sind zudem exklusive Versandkosten, etwaige Zollgebühren und Vorlageprovision (2,5% der Einfuhrabgaben (Zollgebühren und Schweizer Mehrwertsteuer), mindestens jedoch 20 CHF), die durch den Transporteuer erhoben wird, sofern der Kunde nicht im Besitz eines eigenen Zollkontos bei den Schweizer Behörden zur bargeldlosen Zollveranlagung ist. Alle genannten Positionen (Versandkosten, etwaige Zollgebühren und Vorlageprovision) zzgl. Schweizer Mehrwertsteuer. Die Canyon Bicycles GmbH hat keinerlei Einfluss auf diese Gebühren.

Eine Rückerstattung der MwSt. bei der Ausführung in Koblenz bezahlter Ware kann nur erfolgen, wenn uns eine Ausfuhrabnehmerbescheinigung für Umsatzsteuerzwecke innerhalb von 3 Monaten nach Rechnungsdatum zugesendet wird. Das Formular erhältst Du kostenlos über uns.


Lieferungen außerhalb Deutschlands können wie folgt bezahlt werden:

  • Vorausüberweisung; Wir senden Dir vor Montage eine Vorausrechnung zu. Nach verbuchtem Zahlungseingang wird die Ware für Dich kommissioniert und versendet.
  • Kreditkarte Visa/Mastercard; Du gibst Deine Kreditkartendaten während des Online-Bestellvorgangs in ein gesichertes Formular ein. Deine Kreditkarte wird erst belastet, wenn Dein gewähltes Rad verfügbar ist.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen findest Du hier